Schongau

Ladendiebstahl

Am 19.02.2016 um 13:30 Uhr hat eine 33-jährige Schongauerin einen Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Schongau begangen. Die Frau steckte sich Lebensmittel und Socken in ihren mitgeführten Kinderwagen. Der Ladendetektiv hat sie dabei beobachtet. Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich auf ca. 27,- Euro. Sie erhielt ein lebenslanges Hausverbot und es folgt eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahl.

Polizei Schongau | Bei uns veröffentlicht am 21.02.2016


Hier in Schongau Weitere Nachrichten aus Schongau

Karte mit der Umgebung von Schongau

Schongau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-schongau.de mit einem Link unterstützen.